Polizeibericht

Isselburg: Verkehrsunfall an der Kreuzung Breels/Stromberg

Ein Unfall ereignete sich an der Kreuzung Breels/Stromberg in Isselburg. 

Ein Unfall ereignete sich an der Kreuzung Breels/Stromberg in Isselburg. 

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Isselburg  Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Isselburg.

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Mittwoch in Isselburg gekommen ist.

Beim Linksabbiegen kommt es zum Zusammenstoß

Eine 22 Jahre alte Autofahrerin war gegen 6.50 Uhr auf der Straße Breels aus Richtung Anholt kommend unterwegs. An der Einmündung zur Straße Stromberg wollte sie nach links in diese abbiegen.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Emmerich, Rees und Isselburg. Den E-Mail-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Die Isselburgerin stieß dabei mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 75-Jährigen aus Wesel zusammen. Die Kollision schleuderte seinen Wagen gegen das Auto einer 61-jährigen Isselburgerin. Diese hatte von der Straße Stromberg nach rechts in die Straße Breels abbiegen wollen.

Zwei Weseler kommen ins Krankenhaus

Das Fahrzeug der 22-Jährigen kam nach der Kollision im Straßengraben zum Liegen. Die 22-Jährige, der 75-Jährige und seine 70-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Wesel, erlitten leichte Verletzungen. Die beiden letzteren kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben