Zugverbindung

Zug bis Koblenz: Der RRX fährt einmal morgens ab Emmerich

Der RRX fährt morgens in Emmerich los. Zielort: Koblenz. 

Der RRX fährt morgens in Emmerich los. Zielort: Koblenz. 

Foto: National Express

Emmerich/Rees.  National Express startet mit dem RRX morgens um 5.39 Uhr einmal am Tag von Emmerich aus nach Koblenz. Rückkehr mit diesem Zug nur um 23.16 Uhr.

Eine Bahnverbindung von Emmerich nach Koblenz hatte viele Jahre Tradition. Bis diese 2016 nur noch ab Wesel startete.

Seit der Umstellung auf den Sommerfahrplan startet jetzt der RE 5 – oder Rhein-Ruhr-Express (RRX) – montags bis freitags ab dem Emmericher Hauptbahnhof morgens um 5.39 Uhr – Ankunft in Koblenz um 8.42 Uhr. Das private Transportunternehmen National Express hat sich in der Ausschreibung dafür durchgesetzt.

Der Zug fährt nicht jeden Tag

Eine Rückkehr mit dem selben Zug ist allerdings erst um 23.16 Uhr möglich, wenn der um 20.17 Uhr in Koblenz startende Zug wieder in Emmerich eintrifft. Die weiteren Züge dieser Linie machen in Wesel kehrt. Hier könnte man mit dem RE 19 ab Emmerich nach Wesel fahren und dort umsteigen.

Samstags, sonntags und feiertags startet der RRX nicht ab Emmerich. Der zurückkehrende Zug fährt sonntags bis donnerstags, also nicht freitags, samstags und feiertags.

Mehr Halte in Emmerich waren schon in der Ausschreibung nicht vorgesehen. Der nächste Stopp nach Emmerich ist Mehrhoog, bevor es weiter nach Wesel sowie größere Städte wie Köln und Bonn geht.

Bahnsteig Empel ist zu tief

Der durchaus vorgesehene Halt Empel-Rees fällt voraussichtlich bis zum Ende des Jahres 2019 noch aus. Und zwar aufgrund zu niedriger Bahnsteige. Das Zugmodell, ein Desiro HC Fahrzeuge von Siemens, benötige eine Mindesthöhe am Bahnsteig, die leider hier nicht gewährleistet sei, so National Express. Durch Praest, Millingen und Haldern rauscht der Zug ohne Zusteigemöglichkeit durch.

Die neuen Züge, so National Express, halten mehr Sitzplätze vor, als das noch vorher unter der Federführung von Abellio der Fall war.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben