Polizei

Zwei Lkw wurden in Elten aufgebrochen: Wurden Täter gestört?

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den Lkw-Delikten in Elten.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den Lkw-Delikten in Elten.

Foto: Thomas Nitsche

Elten.   In Elten wurden zwei Lkw in der Nacht zu Ostersonntag aufgebrochen. In einem Fall wurde Diesel abgezapft. Die Polizei bittet um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zu Ostersonntag zwei Lkw aufgebrochen, die auf einem Parkplatz am Feldhausener Weg in Elten abgestellt waren, berichtet die Polizei.

An beiden Fahrzeugen wurden die Tankdeckel aufgebrochen, jedoch nur aus einem Lkw Dieselkraftstoff abgezapft. Die Polizei vermutet, dass der oder Täter gestört wurden und daher bei dem zweiten Fahrzeug hiervon abließen.

Eine Lkw-Plane wurde eingeschlitzt

Darüber hinaus wurde ein Plane des Lkw eingeschlitzt. Offenbar verließen die Täter den Ort auch hier ohne Beute. Die Kripo Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02822/7830.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben