Vorlesewettbewerb

Die Teilnehmer aus dem EN-Südkreis

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet. Er startet jeweils im Oktober und verläuft über mehrere regionale und länderweite Etappen bis zum Bundesfinale im Juni.

Aus dem EN-Südkreis nahmen folgende Schülerinnen und Schüler am Kreisfinale teil: Moritz Reschop (Wilhelm-Kraft-Gesamtschule Sprockhövel), Oskar Kalle Scharloh (Realschule Gevelsberg), Anastasia Steffen (Gymnasium Gevelsberg), Katharina Twittman (Reichenbach-Gymnasium Ennepetal), Svenja Wagener (Märkisches Gymnasium Schwelm).

Die Jury bildeten Stephanie Kron (Leiterin Stadtbücherei Gevelsberg), Sara Spielvogel (Buchhandlung Appelt), Rüdiger Völkl (Vorsitzender Lesefreunde – Förderverein der Stadtbücherei Gevelsberg), Hartmut Breyer (Redakteur Westfalenpost).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben