Platsch

Platsch Ennepetal: Hallenbad und Sauna geschlossen

Das Naturerlebnisbad ist am Donnerstag geschlossen

Das Naturerlebnisbad ist am Donnerstag geschlossen

Foto: Platsch

Ennepetal.  Achtung: Donnerstag ist das Bad geschlossen. Grund dafür sind die Umbauarbeiten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Hallenbad und die Sauna des Freizeitbades Platsch bleiben am Donnerstag, 5. Dezember, aufgrund von Stromanschlussarbeiten des neuen Naturerlebnisbades ganztägig geschlossen. https://www.wp.de/staedte/ennepetal-gevelsberg-schwelm/ennepetal-platsch-weckt-lust-auf-sandstrand-und-lagune-id227494427.html

Die Stromhauptverteilungen des Freizeitbades Platsch wird außer Betrieb genommen und das gesamte Bad somit stromlos geschaltet. Über den Tag werden dann die elektrischen Anlagen des neuen Naturerlebnisbades auf die Haupt- und Unterverteilungen der Stromversorgung gelegt. Zum Nachmittag hin ist geplant, die Stromzufuhr wieder einzuschalten und die Anlagen des Freizeitbades werden wieder in Betrieb genommen. Die Fachfirmen für die Badewassertechnik, die Mess- und Steuerregelung, die gesamte Gebäudeleittechnik sowie die Brandmeldeanlagen und Server vor Ort sein, um das Anfahren der Anlagen zu kontrollieren und diese dann in Betrieb zu nehmen. https://www.wp.de/staedte/hagen/bagger-auf-dem-freibadgelaende-des-platsch-in-ennepetal-id216647281.html

Zum Frühschwimmen am Freitag sind dann die Luft- und Badewassertemperaturen wieder auf dem gewohnten Niveau.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben