Bauarbeiten

Schwelm: Fußgängerweg zum Wilhelmsplatz wird breiter

Dieser Durchgang vom Sparkassenparkplatz/Wilhelmplatz wird verbreitert.

Dieser Durchgang vom Sparkassenparkplatz/Wilhelmplatz wird verbreitert.

Foto: Bernd Richter / WP

Schwelm.  Auch wenn das Schwelmer Heimatfest in diesem Jahr ausfällt, für die zukünftige Wegeführung soll der Weg zum Wilhelmsplatz breiter werden.

Im Vorfeld des baldigen Kulturhaus-Baus steht zunächst eine kleinere Baumaßnahme an. Darüber informiert jetzt die Stadt Schwelm. Demnach finden die Arbeiten zur Verbreiterung einer kleinen Rampe zum Wilhelmsplatz in der kommenden Woche (zwischen 6. und 10. Juli) statt.

Geänderte Wegeführung für Schwelmer Heimatfest

Durch den zeitnahen Neubau des Kulturzentrums an der Römerstraße sei es erforderlich, die Wegeführung der Veranstaltung „Schwelmer Heimatfest“ geringfügig zu ändern. So soll der schmale Fußweg, der vom Sparkassenparkplatz aus auf den oberen Wilhelmsplatz führt, auf vier Meter verbreitert werden. Der Weg soll weiterhin ausschließlich von Fußgängern genutzt werden. Er wird durch Pfosten gesperrt, um eine Befahrung zu vermeiden.

Gegebenenfalls könnten während der Verbreiterungsarbeiten wegen der Lagerung von Baumaterial vorübergehend einige wenige Parkplätze nicht genutzt werden. Die Maßnahme, die voraussichtlich 14 Tage dauern wird, wurde vorab mit dem Fachbereich Bürgerservice (Ordnungsamt) abgestimmt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben