Fotofahndung

Frauen sexuell belästigt: Polizei Essen sucht Unbekannten

Die Polizei Essen fahndet mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. 

Die Polizei Essen fahndet mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. 

Foto: Symbolbild

Essen.  Mit einem Foto fahndet die Polizei Essen nach einem Unbekannten. Der Mann soll mindestens eine Frau (22) in der S-Bahn 6 sexuell belästigt haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Unbekannten, der eine Frau am 21. Februar in der S-Bahn 6 zwischen Essen und Düsseldorf sexuell belästigt hat. Vor der Tat soll er bereits eine andere Frau (21) angesprochen haben.

Wie die Behörde am Dienstag berichtete, soll sich der Mann gezielt zu der 22-Jährigen gesetzt und dann mehrere Minuten durch seine Hose hindurch an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben. Direkt bei Erreichen der nächsten Haltestelle stieg die Frau aus Dülmen aus. Sie erstattete Anzeige.

Dem Mann wird nun Erregung öffentlichen Ärgernisses vorgeworfen. Ob der Mann möglicherweise weitere Frauen angesprochen oder sexuell belästigt hat, ist derzeit unklar.

Die Ermittler der Essener Polizei hoffen, Hinweise auf den Mann zu bekommen. Kontakt: 0201/829-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben