Brand

Leerstehendes Einfamilienhaus in Essen komplett ausgebrannt

Feuerwehr und Polizei sind am Samstag zu einem leerstehende Haus gerufen worden.

Feuerwehr und Polizei sind am Samstag zu einem leerstehende Haus gerufen worden.

Foto: Marcel Kusch / picture alliance/dpa

Essen.  In einem leerstehenden Einfamilienhaus in Essen-Heidhausen hat es am Samstag gebrannt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Polizei und Feuerwehr sind am Samstagmittag zu einem Brand in einem leerstehenden Einfamilienhaus an der Barkhovenallee gerufen worden. Das baufällige Haus brannte komplett aus und ist seitdem einsturzgefährdet.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Diese sollen sich im Präsidium unter der Telefonnummer 0201/8290 melden.

Weitere Nachrichten aus Essen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben