Unfall

Sprinter kollidiert mit Bus: Zwei Schwerverletzte in Essen

Nach einem Unfall in Essen mussten zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach einem Unfall in Essen mussten zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Nicolas Armer / dpa

Essen.  Fahrer eines Transporters hat beim Abbiegen wohl einen Linienbus übersehen. Der Busfahrer und ein Fahrgast wurden ins Krankenhaus transportiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Linienbus der Ruhrbahn sind am Montagmorgen zwischen der Hindenburgstraße und der Bert-Brecht-Straße in Essen zwei Menschen verletzt worden. Wie Polizeisprecherin Annika Koenig erklärte, wurden der Fahrer des Busses und ein Fahrgast in ein Krankenhaus gebracht.

Zu dem Unfall kam es, als der Fahrer des Sprinters abbiegen wollte. Vermutlich hatte er den Bus übersehen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Hachestraße gesperrt werden, sagte Koenig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben