Blindgängerfund

Überbleibsel eines Bomben-Blindgängers in Essen gesprengt

Teile einer Fliegerbombe sind an der Bottroper Straße in Essen gefunden worden.

Teile einer Fliegerbombe sind an der Bottroper Straße in Essen gefunden worden.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Essen.  Auf der „Essen 51“-Baustelle in Bochold wurden Teile einer Fliegerbombe entdeckt. Evakuierungen sind nicht notwendig. Bottroper Straße gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf dem Gelände der Baustelle für „Essen 51“ an der Bottroper Straße in Bochold sind am Dienstagmittag Teile einer Fliegerbombe entdeckt worden, die am frühen Nachmittag gesprengt wurden. Evakuierungen waren nicht notwendig, teilte die Stadt Essen mit.

Für die Dauer der Sprengung, die zeitnah über die Bühne gehen soll, waren vorübergehend Sperrungen auf der Bottroper Straße/Hövelstraße, Bottroper Straße/Berthold-Beitz-Boulevard und Helenenstraße eingerichtet worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben