Polizei

Werbeschild auf Straße geworfen: Rettungswagen demoliert

In der Nacht wurde in Essen-Heidhausen ein Rettungswagen durch ein Werbeschild auf der Straße beschädigt. Die Polizei ermittelt.

In der Nacht wurde in Essen-Heidhausen ein Rettungswagen durch ein Werbeschild auf der Straße beschädigt. Die Polizei ermittelt.

Foto: Christoph Reichwein / WAZ FotoPool

Essen.  Unbekannte warfen in der Nacht ein Metallschild auf die Heidhauser Straße. Ein Rettungswagen wurde dadurch beschädigt. Die Polizei ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen ein Werbeschild aus Metall auf die Heidhauser Straße in Höhe der Kreuzung Bremerstraße in Essen geworfen. Gegen 2.10 Uhr überfuhr ein Rettungswagen das Schild und wurde dabei beschädigt.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim Verkehrskommissariat 2 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben