Polizei

Zwei Seniorinnen bei Verkehrsunfall in Essen schwer verletzt

Zwei Fußgängerinnen sind am Montag in Essen-Kettwig von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Zwei Fußgängerinnen sind am Montag in Essen-Kettwig von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Essen.  Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen in Kettwig zwei Passantinnen. Die 71 und 77 Jahre alten Frauen wurden in Krankenhäuser transportiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Fußgängerinnen sind am Montag in Essen-Kettwig von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war eine 64 Jahre alte Mercedes-Fahrerin gegen 17.50 Uhr mit ihrem Auto auf der Rheinstraße unterwegs. Vermutlich übersah die Autofahrerin an der Einmündung Rheinstraße/Lauterweg beim Linksabbiegen die beiden Passantinnen, die die dortige Fahrbahn überquerten. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Passanten. Die beiden Frauen stürzten zu Boden und verletzten sich schwer.

Ein Rettungsdienst brachte die 71 und 77 Jahre alten Damen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben