Zusammenstoß

7-Jährige in Gelsenkirchen auf dem Gehweg schwer verletzt

Mit dem Rettungswagen musste das Mädchen ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit dem Rettungswagen musste das Mädchen ins Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Erle.  Eine Siebenjährige wurde in Gelsenkirchen beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Das Mädchen fuhr mit dem Roller auf dem Gehweg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 7-Jährige wurde am Donnerstag, 19. September, bei einem Verkehrsunfall auf der Cranger Straße unweit der Breite Straße schwer verletzt. Das Mädchen war gegen 16.40 Uhr mit einem Tretroller auf dem Gehweg unterwegs und stieß dort mit dem VW eines 41-jährigen Gelsenkircheners zusammen.

Der Autofahrer hatte zuvor mit seinem VW-Caddy auf dem Gehweg gehalten und wollte gerade wieder in den fließenden Verkehr einfahren. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben