Protest

Aktivisten protestieren in Gelsenkirchen gegen Tönnies

Die Aktivisten protestierten vor der Aldi-Filiale in der Gelsenkirchener Altstadt gegen Tönnies.

Die Aktivisten protestierten vor der Aldi-Filiale in der Gelsenkirchener Altstadt gegen Tönnies.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Altstadt.  Die Aktion Arbeitsunrecht hat zum bundesweiten Protest gegen Fleischriesen Tönnies aufgerufen. In Gelsenkirchen gab es eine Demo vor Aldi.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Plakaten und Flyern demonstrierten am Freitagnachmittag Aktivisten der Aktion Arbeitsunrecht zusammen mit Jugendlichen der Fridays-For-Future-Bewegung vor der Aldi-Filiale in der Altstadt gegen den Fleischriesen Tönnies.

Sie kritisierten nicht nur die schlechten Bedingungen, unter denen viele Angestellte der Firma arbeiteten, sondern auch, dass Tiere oft quer durch Europa transportiert würden, um bei der Verarbeitung Geld zu sparen. Der Protest in Gelsenkirchen war Teil einer bundesweiten Aktion.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben