Diebstahl

Gelsenkirchener Polizei sucht mit Foto nach Diebin

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera sucht die Gelsenkirchener Polizei nach einer Diebin.

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera sucht die Gelsenkirchener Polizei nach einer Diebin.

Foto: Westfalenpost

Gelsenkirchen-Altstadt.  Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera sucht die Gelsenkirchener Polizei nach einer Diebin. Die Ermittler hoffen auf Zeugenhinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Um eine Diebin zu fassen, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Die gesuchte Frau hat am Montag, 30. September 2019, einer Gelsenkirchenerin ihre Geldbörse gestohlen. Gegen 10.30 Uhr befand sich die 25-Jährige mit Kinderwagen in einem Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße in der Altstadt. Ihre Handtasche hatte die 25-Jährige am Kinderwagen befestigt. In einem unbeaufsichtigten Moment griff die Täterin in die Tasche und entwendete das Portemonnaie.

Videoüberwachungskameras des Geschäftes filmten den Vorgang. Das Amtsgericht Essen hat die Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben, um die Ermittlungen voran zu bringen. Bisher lief die Suche nach der Täterin ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person und/oder deren Aufenthaltsort machen können.

Hinweise an die Polizei unter den Rufnummern 0209 365 8112 (Kommissariat 21) oder 0209 365 8240 (Kriminalwache).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben