Raub

Mann (39) im Stadtgarten von Jugendlichen überfallen

Die Polizei Gelsenkirchen sucht Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Die Polizei Gelsenkirchen sucht Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Foto: Stephan Jansen / dpa

Gelsenkirchen-Altstadt.  Vier Jugendliche, alle etwa 15 Jahre alt, haben im Stadtgarten Gelsenkirchen einen 39-Jährigen attackiert und ausgeraubt. Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Stadtgarten hinterm Maritim-Hotel kam es laut Polizei am Freitagabend um 22.27 Uhr zu einem Raub. Opfer der Tat war ein 39-jähriger Gelsenkirchener.

Der Mann hatte den Angaben zufolge auf einer Parkbank gesessen, als er von vier männlichen, etwa 15 Jahre alten Jugendlichen (alle schwarz gekleidet) attackiert wurde. Die Täter entwendeten ein Handy, nachdem sie das Opfer geschlagen und getreten hatten. Der Geschädigte wurde mit Verletzungen an Kopf und Oberkörper ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei Gelsenkirchen sucht Zeugen für diesen Vorfall. Sachdienliche Hinweise bitte an die Leitstelle unter der Rufnummer 0209 365-2160 oder die Kriminalwache unter 0209 365-8241.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben