Leute

Olaf Thon macht mit beim Blaulichtlauf 2019

Fußball-Legende Olaf Thon mit zwei Polizistinnen aus der Einsatzhundertschaft. Der Schalke-Star macht mit beim diesjährigen Blaulichtlauf.

Fußball-Legende Olaf Thon mit zwei Polizistinnen aus der Einsatzhundertschaft. Der Schalke-Star macht mit beim diesjährigen Blaulichtlauf.

Foto: Thomas Nowaczyk / Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen.  Für den Blaulichtlauf der Polizei Gelsenkirchen schwitzen in diesem Jahr zwei prominente Schalke-Legenden: Olaf Thon und Martin Max.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon bald fällt der Startschuss für den nächsten Blaulichtlauf der Gelsenkirchener Polizei: Am Mittwoch, 14. August, ist es soweit. Dann sogar mit einem kleinen Jubiläum: Der bekannte und etablierte Lauf an der Gesamtschule Berger Feld feiert 2019 sein Zehnjähriges!

Für den guten Zweck werden auch zwei Legenden von Schalke 04 bei dem Benefizlauf schwitzen. „Ich werde mich für den Zehn-Kilometer-Lauf anmelden und freue mich, eine gute Sache unterstützen zu können“, erklärt Olaf Thon. Neben ihm wird noch ein Fußballer aus der Schalker Traditions-Elf am Blaulichtlauf teilnehmen: Martin Max ist auch dabei.

Bislang haben sich 430 Läuferinnen und Läufer angemeldet und die Organisatoren der 16. Bereitschaftspolizeihundertschaft hoffen auf noch viel mehr. Der gesamte Erlös der Veranstaltung wird in diesem Jahr an das Emmaus-Hospiz und die Gelsenkirchener Kindertafel gespendet. Infos und Anmeldung unter www.blaulichtlauf.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben