Auszeichnung

Zoom Gelsenkirchen zum besten Zoo Deutschlands gewählt

Die Löwen Fiona (links) und ihre Schwester Lissy wohnen seit ein paar Wochen in der Zoom-Erlebniswelt.

Die Löwen Fiona (links) und ihre Schwester Lissy wohnen seit ein paar Wochen in der Zoom-Erlebniswelt.

Foto: Joachim Kleine-Büning / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen.  Die Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen freut sich über den Titel „bester Zoo Deutschlands“. Es ist bereits die vierte Auszeichnung in diesem Jahr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erneut darf sich die Zoom-Erlebniswelt über eine wichtige Auszeichnung für die deutsche Freizeitbranche freuen: Der Zoo in Gelsenkirchen ist wie im Jahr zuvor zum besten Zoo Deutschlands gewählt worden und erhält den Parkscout-Publikums-Award.

Gelsenkirchener Zoo auf Platz 1 – vor Köln und Stuttgart

Über 50.000 Teilnehmer haben das Freizeitangebot in Deutschland bewertet und darüber abgestimmt, welcher Zoo ihnen am besten gefällt. Wie aus der aktuellen Meldung von parkscout.de hervorgeht, landet 2019 die Zoom-Erlebniswelt auf dem ersten Platz. Der Zoo Köln belegt in dieser Kategorie Platz 2, gefolgt vom Stuttgarter Zoo Wilhelma.

„Für uns ist diese Auszeichnung eine wichtige Bestätigung unserer Arbeit und zugleich Ansporn, den Besuchern auch zukünftig eine unvergessliche Weltreise an einem Tag zu bieten“, sagt Hendrik Berendson, Leiter der Zoom-Erlebniswelt.

Zoom-Erlebniswelt bekam 2019 bereits drei Auszeichnungen

Der Parkscout-Publikums-Award ist bereits die vierte Auszeichnung mit Spitzenplatz in diesem Jahr: Im Sommer erst wurde der Zoom wiederholt zum familienfreundlichsten Zoo gewählt, wie eine deutschlandweite Umfrage des unabhängigen Analyse- und Beratungsunternehmens Service-Value in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt ergeben hatte.

Kurz darauf ergab eine Umfrage desselben Unternehmens, dass der Zoo Gelsenkirchen auch den besten Kundenservice bieten würde. Danach folgte die nächste Ehrung durch den europäischen Verband der Zoos und Aquarien (EAZA), der die Zoom-Erlebniswelt für ihr Engagement in der Artenschutzkampagne „Silent Forest“ ausgezeichnet hatte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben