Unfall

19-Jährige wird bei Unfall in Gladbeck leicht verletzt

Bei einem Unfall an der Kreuzung Feldhauser Straße/Konrad-Adenauer-Allee hat sich eine Gladbeckerin am Montagabend leicht verletzt, so die Polizei.

Bei einem Unfall an der Kreuzung Feldhauser Straße/Konrad-Adenauer-Allee hat sich eine Gladbeckerin am Montagabend leicht verletzt, so die Polizei.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Gladbeck.  Eine Autofahrerin aus Gladbeck hat sich am Montagabend bei einem Zusammenstoß auf einer Kreuzung leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An der Kreuzung Feldhauser Straße/Konrad-Adenauer-Allee hat es am Montagabend gegen 20.45 Uhr einen Unfall gegeben. Eine 19-jährige Gladbeckerin verletzte sich dabei leicht und kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Eine Gelsenkirchenerin (39) wollte laut Polizei von der Feldhauser Straße nach links in die Konrad-Adenauer-Allee abbiegen und stieß dabei mit dem Wagen der Gladbeckerin zusammen, die auf der Feldhauser Straße unterwegs war.

Bei dem Unfall entstand 3500 Euro Sachschaden, beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben