Infoveranstaltung

Berufskolleg Gladbeck lädt zum Tag der offenen Tür

Über das Berufskolleg an der Herderstraße können sich Interessierte am 15. November informieren.

Über das Berufskolleg an der Herderstraße können sich Interessierte am 15. November informieren.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Jugendliche und Eltern können sich am 15. November über die Angebote des Berufskollegs informieren. Darunter auch über die Bildungsabschlüsse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jugendliche und Eltern können sich am Freitag, 15. November, beim Tag der offenen Tür von 13 bis 16 Uhr am Berufskolleg Gladbeck, Herderstraße 3, informieren. Aus erster Hand erfahren sie, welche Bildungsabschlüsse und Weiterbildungsmöglichkeiten es am BK Gladbeck gibt. Die Veranstaltung ist Auftakt zu weiteren Beratungsangeboten für künftige Schüler.

Wer sich an einem BK anmeldet, wählt zugleich einen beruflichen Schwerpunkt und strebt einen höherwertigen Abschluss an. Am BK Gladbeck können Absolventen mit Fachoberschulreife die Fachhochschulreife in den Berufsfeldern Wirtschaft und Verwaltung sowie Elektrotechnik erwerben. Zudem ist eine weitere Spezialisierung möglich, etwa in Informationswirtschaft, Gesundheitsmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer zweiten Fremdsprache.

Mehrere Berufsfelder stehen zur Auswahl

Wer als Schüler mit Qualifikation das Wirtschaftsgymnasium besucht, hat die Chance auf das Abitur. Der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und die Fachoberschulreife (ggf. mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) sind Ziel der Berufsfachschule. Zur Auswahl stehen die Berufsfelder Wirtschaft und Verwaltung, Metall-, Elektro-, Fahrzeug-, Bau- und Holztechnik sowie Ernährungs- und Versorgungsmanagement.

Gleichzeitig werden die Jugendlichen fit gemacht für eine Ausbildung in diesen Bereichen. Wer keinen Schulabschluss besitzt, kann in der Ausbildungsvorbereitung den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 erwerben und sich durch Praktika möglichen Ausbildungsbetrieben empfehlen.

Das Berufskolleg Gladbeck bietet alle Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur und ist darüber hinaus Partner der dualen Ausbildung für zwölf Berufsfelder.

Beratungssprechstunden: jeden Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 16 Uhr im Beratungszentrum; Anmeldephase: 31.1. bis 28.2.2020; Info- und Beratungstag: Samstag, 1. Februar 2020, 10 bis 12 Uhr; Kontakt: beratung@bkgladbeck.de; weitere Informationen: www.berufskolleg-gladbeck.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben