Polizeiermittlung

Nach Streit: Unbekannter zerkratzt Auto einer Gladbeckerin

Die Polizei sucht einen ca. 35 bis 45 Jahre alten Mann, der am Montag in Gladbeck den Pkw einer 59-jährigen Gladbeckerin zerkratzt hat.

Die Polizei sucht einen ca. 35 bis 45 Jahre alten Mann, der am Montag in Gladbeck den Pkw einer 59-jährigen Gladbeckerin zerkratzt hat.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Gladbeck.  Ein Zeuge beobachtete, wie ein Mann in Gladbeck den Pkw einer Frau zerkratzt hat. Zuvor hatte es wohl einen Streit über ihren Fahrstil gegeben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei ermittelt in einem Fall von Sachbeschädigung: Ein unbekannter Mann hat am Montag gegen 16.20 Uhr das Auto einer 59-jährigen Gladbeckerin beschädigt.

Der Wagen stand an der Schillerstraße. Ein Zeuge beobachtete den Unbekannten dabei, wie er Motorhaube und Fahrertür zerkratzte. Vorausgegangen war ein Streit zwischen der 59-Jährigen und dem unbekannten Mann.

Ihm soll die Fahrweise der Frau nicht gefallen haben, so die Polizei. Als der Mann beleidigend wurde, ging die Gladbeckerin weg. Bei ihrer Rückkehr bemerkte sie die Kratzer an ihrem Auto.

Der unbekannte Mann soll ungefähr 35 bis 45 Jahre alt und circa 190 cm groß sein. Er wird als schlank bezeichnet. Der Mann hat einen dunklen Bart. Bekleidet war er am Montag mit heller Oberbekleidung und einer dunklen Hose. Er hatte ein goldfarbenes Handy dabei. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben