Polizei

Unbekannte Täter erbeuten in Gladbeck Kupferkabel

Die Polizei sucht in Gladbeck nach bislang unbekannten Tätern, die sich unbefugt Zutritt zu einem Firmengelände an der Karl-Schneider-Straße verschafften.

Die Polizei sucht in Gladbeck nach bislang unbekannten Tätern, die sich unbefugt Zutritt zu einem Firmengelände an der Karl-Schneider-Straße verschafften.

Foto: Jürgen Overkott

Gladbeck.  Nach Angaben der Polizei drangen Unbekannte auf ein Firmengelände in Gladbeck ein. Die Täter erbeuteten größere Mengen Kupferkabel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum 23. August Zutritt zu einem Firmengelände an der Karl-Schneider-Straße. Die Eindringlinge entwendeten nach Angaben der Polizei größere Mengen Kupferkabel. Für den Abtransport der Beute öffneten die Täter an einer Stelle einen Bauzaun. Anschließend flüchteten sie. Hinweise nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter 0800 2361 111 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben