Suche in Hagen

15 Begriffe: Was die Hagener bei Google interessiert

Google hat der Redaktion bekannt gegeben, welche Suchbegriffe in Hagen im Jahr 2019 besonders beliebt waren.

Google hat der Redaktion bekannt gegeben, welche Suchbegriffe in Hagen im Jahr 2019 besonders beliebt waren.

Foto: Christoph Dernbach / dpa

Hagen.  Das sind die Suchbegriffe, die 2019 in Hagen im Vergleich zum Vorjahr besonders hoch im Trend bei vielen Hagenern standen.

Wonach haben die Hagener im vergangenen Jahr besonders häufig im Internet gesucht? Google, der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen, hat die Hagener Top-Begriffe für uns ausgewertet.

Zur Erklärung: Es handelt sich nicht um die Begriffe, nach denen am häufigsten gesucht wurde. Da gäbe es wenig Überraschungen und eher wenig Unterschiede. Stattdessen hat der Konzern die Suchbegriffe ermittelt, bei denen es im Vergleich zum Vorjahreszeitraum den größten Anstieg an Suchanfragen gab, die so genannten „trending searches“. Bei ihnen war für längere Zeit ein besonders starkes Suchinteresse im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen.

1. „Yogastudio in der Nähe“: Da hätte man vielleicht die ganz großen Einrichtungen und Institutionen in Hagen erwartet. Die Fernuniversität, das Westfalenbad, vielleicht das Theater oder Phoenix Hagen. Aber nein, es ist das „Yogastudio in der Nähe“. In Hagen und der näheren Umgebung werden übrigens rund 20 Yogastudios angezeigt. Die geistigen und körperlichen Übungen sind voll im Trend . . .


2. „The masked singer“ : Das hat eigentlich auch nichts mit Hagen zu tun. Es handelt sich um eine Musik-Show, bei der Prominente in Ganzkörperkostümen singen und erraten werden müssen. In Deutschland wurde das Format auf Pro7 ausgestrahlt.


3. „Barista in der Nähe“: Hier interessiert viele Hagener, wo in ihrer Nähe der nächste Fachmann für Kaffeezubereitungen auf Espresso-Basis ist.


4. Getränke Hoffmann Hagen: In Hagen gibt es sechs Filialen des Getränkeunternehmens, das die Hagener besonders zu interessieren scheint.

5. „König der Löwen Trailer“: Der Disney-Klassiker kam 2019 neu animiert in die Kinos. Der Trailer, also die Vorschau dazu, interessierte viele Hagener.


6. „Stranger Things“: Es handelt sich hierbei um eine US-amerikanische Science-Fiction-Mysterieserie, die seit 2016 beim Anbieter „Netflix“ zu sehen ist.


7. „Joseph Antoine Plateau“: Interessante Such-Anfrage: Es handelt sich im einen belgischen Physiker und Foto-Pionier, der 1883 in Gent verstorben ist. Warum ihn so viele Hagener interessieren, ist fraglich. Vermutlich, weil der Suchmaschinenbetreiber Google ihn zu seinem 218. Geburtstag, am 14. Oktober 2019, mit einem eigenen Logo bedachte.

8. „Na zdrowie Hagen“: Gemeint ist vermutlich das polnische, gleichnamige Restaurant an der Berchumer Straße 6. Viele Leute googeln danach. Bei Facebook gefällt das Restaurant über 2300 Personen.

9. „Günlük Gazete Haberleri“: Frei übersetzt heißt das „Tagezeitung Nachrichten“ auf Türkisch. Dass ein türkischer Suchbegriff angesichts der großen türkischen Community in Hagen in der Liste auftaucht, ist geradezu logisch.

10. „Star Wars 9“: Der neunte Teil der erfolgreichen Saga ist frisch in den Kinos.

11. „The division 2:“ Ein Computerspiel, bei dem in einer fiktiven Welt Ende der 2010er-Jahre eine Stadt befreit werden muss.

12. Pizzeria in der Nähe: Vermutlich war dieser Suchbegriff schon in Vor-Internet-Zeiten der beliebteste Begriff der Gelben Seiten. Es gibt mehr als 20 Pizzerien in Hagen.

13. Ashlyn Harris: Eine 34-jährige US-Fußballspielerin in Diensten des Clubs „Orlando Pride“. Sie gewann 2015 und 2019 die Fußball-Weltmeisterschaft.

14. John Wick 3: Dritter Teil der gleichnamigen US-Actionfilm-Reihe mit Hauptdarsteller Keanu Reeves.

15. Schlag den Star: In dieser Pro-7-Sendung tritt ein Kandidat gegen Prominente in unterschiedlichen Disziplinen an. In bis zu 15 Disziplinen wird dabei am Ende um 100.000 Euro gekämpft.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben