Polizei

Motorradfahrer bei Unfall in Hagen-Haspe schwer verletzt

Auf der Enneper Straße

Auf der Enneper Straße

Foto: Alex Talash

Hagen-Haspe.   Bei einem Motorradunfall in Hagen ist ein 21-jähriger schwer verletzt worden. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Gegen 21.13 Uhr am Dienstagabend hatte der 21-jährige Hagener aus bislang noch ungeklärter Ursache auf der Enneper Straße in Haspe die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in Höhe des Aldi-Markts/Brandt-Zwieback-Museums gestürzt. Dabei verletzte sich der junge Mann schwer.

Ein Rettungshubschrauber aus Lünen wurde angefordert, nach der notärztlichen Behandlung vor Ort wurde der 21-Jährige in eine Unfallklinik nach Dortmund geflogen. Laut Zeugenaussagen war kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben