Verkehrsunfall

Unfall in Rummenohl: 19-Jährige überschlägt sich mit Auto

Bei einem Unfall in Rummenohl wurde eine Autofahrerin aus dem Märkischen Kreis leicht verletzt. Die 19-Jährige überschlug sich in ihrem Auto. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Rummenohl wurde eine Autofahrerin aus dem Märkischen Kreis leicht verletzt. Die 19-Jährige überschlug sich in ihrem Auto. (Symbolbild)

Foto: OTTO, INGO / WAZ FotoPool

Hagen-Rummenohl.  Bei einem Unfall in Rummenohl wurde eine Autofahrerin aus dem Märkischen Kreis leicht verletzt. Die 19-Jährige überschlug sich in ihrem Auto.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Autofahrerin aus dem Märkischen Kreis wurde am Samstagmorgen bei einem Unfall leicht verletzt. Die 19-Jährige war gegen 8.40 Uhr auf der Heedfelder Straße in Rummenohl in unterwegs. In einer Kurve verlor die Fahrerin laut Polizeiangaben die Kontrolle über ihren Daihatsu und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Auto.

Die 19-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Heedfelder Straße komplett gesperrt. Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden, die Schadenssumme schätzt die Polizei auf 1500 Euro. Die genaue Unfallursache ermittelt nun durch das Verkehrskommissariat.

Lesen Sie hier noch mehr Nachrichten aus Hagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben