Unfall

Motorradfahrer bei Unfall verletzt, Verursacher fährt weiter

Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht in Hattingen um Hinweise.

Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht in Hattingen um Hinweise.

Foto: Armin Weigel / dpa

Hattingen.  Die Polizei bitte nach einem Unfall mit einem Motorrad in Hattingen um Hinweise. Nach der Unfallflucht wird der Fahrer eines roten Pkw gesucht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einer Unfallflucht auf der Sprockhöveler Straße bitte die Polizei um Mithilfe. Am Dienstag, gegen 12 Uhr, wurde dort ein 23-Jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Vollbremsung führt zum Unfall

Er fuhr mit seinem Motorrad aus Sprockhövel kommend in Richtung Kreisverkehr zur Buchholzer-/ Holthauser Straße. Aus ungeklärten Gründen bremste der vor ihm fahrende rote Pkw plötzlich ab, so dass auch der Kradfahrer eine Notbremsung machen musste, berichtet die Polizei. Der 23-Jährige musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stieß hier gegen die Leitplanke.

Durch den Aufprall verletzte er sich leicht. Das rote Fahrzeug setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen weiter zu kümmern. Der 23-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen geben können. Hinweise können unter der Telefonnummer 02324-91666000 abgegeben werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben