Polizei

Unbekannte brechen mehrere Autos in Hattingen auf

Autoknacker waren in Hattingen unterwegs.

Foto: Imago

Autoknacker waren in Hattingen unterwegs. Foto: Imago

Hattingen.   Mehrere Autos wurden am Wochenende in Hattingen aufgebrochen. Die Tatorte waren an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mehrere Autos wurden in Hattingen aufgebrochen. In der Zeit von Freitag, 2. März, gegen 14 Uhr bis Sonntag, 4. März 2018, gegen 16 Uhr hatten die unbekannten Täter zugeschlagen, wie die Polizei mitteilt. Die Tatorte befanden sich an verschiedenen Stellen.

An der Bochumer Straße, der Heinrichstraße und der Oststraße wurden ein VW-Kleintransporter und zwei Pkw der Marken Citroen und Mercedes aufgebrochen.

Zweimal schlugen die Täter dafür die Scheibe ein. Einmal wurde das Schloss „mittels Schlossstechen“ geknackt, so die Polizei. Gestohlen wurden aus des Fahrzeugen diverse Elektrowerkzeuge.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik