Spende

755 Euro für den Hospizkreis

Das Vorstandsduo Barbara Fricke und Carsten Lorentz (r.) freut sich über die Spende von Dirk und Barbara Heermann.

Das Vorstandsduo Barbara Fricke und Carsten Lorentz (r.) freut sich über die Spende von Dirk und Barbara Heermann.

Foto: Helmut Muschiol

Deilinghofen.  Ein privates Reibekuchen-Essen bringt 755 Euro in die Spendenkasse. Dieses Geld ist für die wichtige Arbeit des Hospizkreises bestimmt.

Es ist mittlerweile eine Tradition geworden, wenn das Ehepaar Barbara und Dirk Heermann am zweiten Januar-Wochenende für einen guten Zweck zum Reibekuchenessen einlädt. Dann tummeln sich Freunde und gute Bekannte unabhängig vom Wetter im Garten der Heermanns in Deilinghofen, um die frisch gebackenen Reibekuchen wahlweise mit Lachs oder klassisch mit Apfelmus zu genießen. Gegessen werden darf bis zum Abwinken, einzige Bedingung ist ein freiwilliger Obolus in die Spendendose.

Die war bei immerhin 65 hungrigen Mäulern schnell gefüllt, über den Erlös darf sich der Ambulante Hospizkreis freuen. Immerhin 755 Euro an Spendengeldern kamen zusammen, dafür schälte Barbara Heermann mit Tochter Nele und Nachbarin Beate Ebberg insgesamt 30 Kilogramm Kartoffeln, die am Ende allesamt „verputzt“ wurden. Derweil kümmerte sich Ehemann Dirk um die Getränke. Passend zur Jahreszeit gab es neben Bier auch Glühwein und Kinderpunsch.

Am Mittwoch überreichten Barbara und Dirk Heermann das Geld an die Vorsitzenden Barbara Fricke und Carsten Lorentz. „Unser Hospizkreis finanziert sich nur durch Spenden, da hilft uns jeder Betrag enorm weiter“, versicherte Carsten Lorentz. Nach der Caritasche, der Jugendfeuerwehr und dem Lions-Club fiel die Wahl diesmal auf den Hospizkreis. „Ich habe viel über die Arbeit in der Heimatzeitung gelesen, das wollte ich unterstützen.“ Wer mehr über die vielfältigen Aufgaben des Ambulanten Hospizkreises, der nicht nur Sterbende auf ihrem letzten Lebensweg würdevoll begleitet, wissen will, kann sich unter www.hospizkreis-hemer.de informieren.

Interessierte können bei der stellvertretenden Vorsitzenden Barbara Fricke (0157/56156227) Termine vereinbaren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben