Diebstahl

93-Jährige nach Geldabheben bestohlen

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Kerstin Kokoska

Hemer.   Direkt nach dem Geldabheben ist eine 93-Jährige in Hemer bestohlen worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Geldabheben ist eine Seniorin offenbar beobachtet und anschließend bestohlen worden. Am Mittwoch gegen 10 Uhr befanden sich die 93-Jährige und ihr Begleiter in der Hauptstelle der Sparkasse und hoben an einem dortigen Bankschalter Geld ab. Zur gleichen Zeit kam ein „merkwürdiger“ Mann ebenfalls in die Sparkasse und schaute sich um. Die Hemeranerin steckte das abgehobene Geld in ihre Handtasche, verließ mit ihrem Begleiter die Sparkasse und ging in den benachbarten Supermarkt einkaufen. Nach dem Einkauf stellte sie fest, dass ein unbekannter Dieb ihr das Bargeld aus der Handtasche gestohlen hatte. Der „merkwürdige“ Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, groß mit dunklen Haaren, ca. 30 Jahre alt.

Hinweise zu dem Gelddieb nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben