Ihmert. Dennis Breiser kehrt am 31. August nach 16 Monaten wieder zurück. „Es war eine Reise zu mir selbst!“

Als sein Telefon klingelt, sitzt Dennis Breiser an einem Weiher in Kaiserslautern. So sehr er die vergangenen 16 Monate auf dem Fahrrad genossen hat, jetzt freut er sich auf sein Zuhause, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung deutlich macht. Nach seiner Benefiz-Radtour „Chamäleon durch Europa“ kommt der 27-Jährige am Samstag, 31. August, um 11 Uhr wieder in Ihmert an. Er wird dort empfangen, wo seine Reise im April vergangenen Jahres startete – auf dem Ihmerter Schulhof. Es war eine Reise, um Kinder aus Suchtfamilien über die Caritas zu unterstützen, aber für Dennis Breiser war es noch viel mehr: „Es war eine Reise zu mir selbst!“

Auf dem Rad bis zu 40 kg Gepäck dabei