Hemer. Die Hemeraner Martin-Luther-Kantorei führte mit dem Sinfonieorchester Ruhr und Solisten das „Deutsche Requiem“ auf.

Eine höchst emotional berührende Aufführung des stark theologisch geprägten „Deutschen Requiems“ von Johannes Brahms präsentierte die Martin-Luther-Kantorei Hemer unter Leitung von Meike Pape in der Christkönigkirche. Eine Aufführung dieses romantischen Großwerks stellt immer eine hohe Herausforderung für alle Beteiligten dar. Sie wurde an diesem Abend angenommen – und mit großer Bravour bestanden.