Hemer. In Sundwig, Deilinghofen und Ihmert sind Neubauten notwendig. Weiterhin ist ein Feuerwehrgerätehaus in der Innenstadt vorgesehen.

Erhebliche bauliche Mängel hat die Verwaltung bei drei Feuerwehrgerätehäusern im Stadtgebiet festgestellt. Außerdem fehlen für die Löschgruppe Mitte Räumlichkeiten und Sammelpunkte. Ob Um- oder Neubauten die Zustände verbessern können, hat eine Machbarkeitsstudie nun herausgefunden. Die Ergebnisse wurden dem Betriebsausschuss für eigenbetriebliche Einrichtungen, Feuerwehr, Sicherheit und Ordnung vorgestellt. Dadurch kommen mittel- bis langfristig hohe Kosten auf den belasteten Haushalt der Stadt zu.