Hemer. Die Schüler der Europaschule Hemer präsentierten klassische Werke und moderne Popsongs. Was die Zuhörer ganz besonders begeisterte.

Ein Kammermusikabend fand vor kurzem in Hemer der Europaschule statt. Die Veranstaltung bot ein abwechslungsreiches Programm, das von klassischer Musik bis hin zu modernen Popsongs reichte. Mit dem Präludium Nr. 21 von Johann Sebastian Bach sowie mit der Sonate Nr. 10, 1. Satz von Ludwig van Beethoven begann der Abend. Die Stücke wurden von Schüler Manuel Ganzer aus der Q2 auf dem Klavier vorgetragen. Mit großer Leidenschaft und technischer Brillanz interpretierte Manuel Ganzer die beiden Werke und begeisterte das Publikum.