Sauerlandpark

Auftakt mit „Alm-Soundgarten“ und Eisbahn in Hemer

Wintergarten 2019.  

Wintergarten 2019.  

Foto: Hendrik Schulze Zumhülsen

Hemer.  Der Wintergarten im Sauerlandpark öffnet am Donnerstag mit der 2 G-Regel.

Wenn am Donnerstag der Wintergarten im Sauerlandpark öffnet, dann startet auch eine kleine Musikreihe in der Alm. Sieben „Alm-Soundgarten“ werden immer donnerstags geboten. Den Auftakt macht ab 19.30 Uhr das „Acoustic Cover Duo“. Akustische Instrumente, viel gute Laune und maßgeschneiderte, handgemachte Musik von den 60ern bis zu aktuellen Charthits bieten Jörg Hamers und Markus Grieß. Die beiden Musiker lernten sich bei „Familie Popolski“ kennen und spielen seitdem in den verschiedensten Besetzungen zusammen auf den Bühnen der Republik. Die weiteren musikalischen Gäste sind: Donnerstag, 2. Dezember: Alina Sebastian Acoustic-Duo, Donnerstag, 9. Dezember: Felix Brückner & Steffen Wenig, Donnerstag, 16. Dezember: Silvy Braun & Detlef Blanke, Donnerstag, 23. Dezember: Honigmut, Donnerstag, 30. Dezember: Pete Alderton & Chris Roscoe, Donnerstag, 6. Januar: Acoustic Monks.

Eisbahn und Almhütte sind am Donnerstag von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Am Freitag gibt es abends das erste Eisstockschießen, die Almhütte öffnet von 17 bis 22 Uhr. Am Wochenende kann von 11 bis 17 Uhr Schlittschuh gelaufen werden, abends folgt das Eisstockschießen. Nach der neuen Corona-Schutzverordnung gilt die 2 G-Regel, wobei nur Kinder bis einschließlich 15 Jahren ausgenommen sind.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hemer

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben