Einbrüche

Tresor aufgeflext

Foto: Friso Gentsch

Hemer.   Um an den Safe zu gelangen, haben Einbrecher bei McDonald’s eine Wand aufgestemmt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte sind am Montag gegen 3 Uhr mit brachialer Gewalt bei McDonald’s an der Bahnhofstraße eingebrochen.

Sie stemmten zunächst ein Loch in die Wand zum Filialleiterbüro und flexten dort einen Tresor auf. Außerdem hebelten sie eine Tür zum Schalter 1 auf. Sie erbeuteten Bargeld und flüchteten.

Einbrecher haben am Montagnachmittag eine Wohnung in der Danziger Straße durchsucht. Sie sind wahrscheinlich zwischen 15 und 18.20 Uhr durch eine aufgehebelte Balkontür in die Erdgeschosswohnung gelangt, wo sie sämtliche Schränke und Behältnisse öffneten. Ob etwas gestohlen wurde, ließ sich noch nicht feststellen.

Auch in Deilinghofen hält die Einbruchserie an. Zwischen Samstagmorgen und Montagnachmittag sind Unbekannte in einen Lagerraum einer Trockenbau-Firma an der Englandstraße eingedrungen. Es wurde nichts gestohlen.

Die Polizei in Hemer bittet in allen Fällen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 02372/9099-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben