DRK-Blutspendedienst

Blutspende am 25. November in der Becke

Hemer.  Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu verhindern, hat der DRK Blutspendedienst sich dazu entschlossen, viele Blutspendetermine mit Terminreservierung anzubieten. Über die kostenlose DRK-Blutspende-App sowie die Website spenderservice.net können sich die Spender informieren, zu welchen Terminen dieser Service bereits angeboten wird und sich ihre Wunsch-Spendezeit reservieren. Dies geht auch kostenfrei unter 0800 -11 949 11 .

So kann jeder ohne Wartezeit und unter den höchstmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards Blut spenden. jeder ohne Wartezeit und unter den höchstmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards Blut spenden. Das Gesundheitssystem ist auch in Zeiten der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens auf Blutspenden angewiesen. Deshalb sind Blutspendetermine in den Coronaschutzverordnungen erlaubt. Der nächste Termin in Hemer ist der 25. November von 16 bis 20 Uhr in der Festhalle Becke.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben