Diebstahl

Dreiste Diebe schlachten BMW aus

Symbolbild Foto: Stephan Jansen dpa/lby +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++

Symbolbild Foto: Stephan Jansen dpa/lby +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++

Foto: Stephan Jansen / dpa

Hemer.  Sie demontierten Lenkrad, Armaturenbrett und sogar die Motorhaube: Diebe plünderten in Sundwig einen BMW.

Dreister geht es kaum: Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch einen geparkten BMW in Sundwig ausgeschlachtet. Die Täter brachen den an der Königsberger Straße geparkten weißen BMW 1er auf und demontierten fest eingebaute Teile der Inneneinrichtung. So entfernten sie laut Polizeibericht Armaturenbrett, Lenkrad und Mittelkonsole. Damit nicht genug: Teile der Fahrzeugfront wie die Stoßstange mit Nummernschild, Scheinwerfer, Motorhaube und Kühler wurden ebenfalls mitgenommen. Das Kennzeichen MK-AK 1412 wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Der Wert der Beute beträgt mehrere tausend Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem/den Tätern und insbesondere dem Fahrzeug zum Abtransport der Fahrzeugteile nimmt die Polizei in Hemer (02372 9099-0) entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben