Kunstkapelle

Eine neue Ausstellung in Kunstkapelle

Hemer.   Gerade erst ist in der Kunstkapelle „Pero“ am Friedhof an der Kantstraße die offizielle Einweihung gefeiert worden, steht bereits die nächste Ausstellung an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gerade erst ist in der Kunstkapelle „Pero“ am Friedhof an der Kantstraße die offizielle Einweihung gefeiert worden, steht bereits die nächste Ausstellung an.

Am 17. und 18. Februar werden jeweils in der Zeit von 13 bis 16 Uhr Kunstwerke von drei verschiedenen Künstlern gezeigt, die Robert und Petra Bluhm präsentieren.

Zum einen sind es Bilder des rheinischen Künstlers, Malers und Grafikers Franz Ruffing. Im zweiten Teil der Ausstellung finden die Besucher Werke des österreichischen Landschaftsmalers Hans Weibold, und zudem kann man sich mit den Radierungen und Prägedrucken des WittenerKünstlers Helmut Schäfers in der Kunstkapelle auseinandersetzen. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich um Originalwerke. Alle drei Künstler sind bereits verstorben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik