Grundschule

Genießen für den Klimaschutz

Die frühere Klasse 4a der Grundschule Deilinghofen hat ein Klimaschutzprojekt auf den Weg gebracht und nun abgeschlossen. 

Die frühere Klasse 4a der Grundschule Deilinghofen hat ein Klimaschutzprojekt auf den Weg gebracht und nun abgeschlossen. 

Foto: Carmen Ahlers

Deilinghofen.  Dank des Engagements der Grundschule Deilinghofen konnten 1170 Bäume gepflanzt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch wenn die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a des vergangenen Schuljahres bereits die weiterführenden Schulen besuchen – ihr damals begonnenes Klimaschutzprojekt haben sie abgeschlossen und hoffen, dass es nun von den aktuellen Kindern der Deilinghofer Grundschule weitergeführt wird. So war es das Ziel, im Rahmen des Projekts „Plant for the planet“ bis zum Jahr 2020 unter anderem durch den Verkauf von Öko-Schokolade 1000 Bäume pflanzen zu lassen. Dieses Ziel haben sie schon lange erreicht, denn es sind bis heute 1170 Bäume, die dank des Schülerengagements in Deilinghofen durch die Organisation gepflanzt werden konnten. Plant-for-the-Planet ist eine globale Bewegung mit großem Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Kinder sollen eine Million Bäume pflanzen

Der aus Bayern stammende neunjährige Felix Finkbeiner hatte 2007 die Vision, dass Kinder in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen können, um so auf eigene Faust einen CO2-Ausgleich zu schaffen, während die Erwachsenen nur darüber reden. Denn jeder gepflanzte Baum entzieht der Atmosphäre CO2. Die Pflanzung auf der Yucatán-Halbinsel wird wissenschaftlich überwacht. Jedes einzelne Stückchen Schokolade tut hier etwas Gutes, und die schöne Nachricht: Die Schokolade kann auch weiterhin bei Achilles in Deilinghofen gekauft werden. Auf dem Papier der Schokolade gibt es einen Code, der auf der Homepage www.plant-for-the-planet.org eingegeben werden kann.

Grundschüler sind stolzauf das Erreichte

In der Grundschule Deilinghofen ist man stolz auf das Erreichte und setzt auch in anderen Bereichen auf das Thema Umwelt- und Klimaschutz. Auf der eingezäunten Wiese neben der Schule gibt es zum Beispiel zwei Bienenstöcke, und es wurde eine Wildblumenwiese angelegt, die von vielen Insekten angesteuert wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben