Sauerlandpark

Gleich zwei Konzerte im „Casino“

Alex Diehl singt im Alten Casino

Alex Diehl singt im Alten Casino

Foto: Julian Buttschardt Klickfinger / IKZ Hemer

Hemer.  Alex Diehl singt Samstag, die Comedian Harmonists gastieren am Sonntag im Alten Casino.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wer an diesem Wochenende ein Konzert in Hemer besuchen möchte, kann das gleich zweimal tun. Am morgigen Samstag ist der Sänger Alex Diehl um 20 Uhr zu Gast im Alten Casino. Es ist eines der wenigen Konzerte, die der 30-Jährige in diesem Jahr spielt. Der Sänger macht sein eigenes Ding, er wollte immer schon Musik machen – mit größtmöglicher Ehrlichkeit – auch in der Produktion. Echte Instrumente, Verstärker und ein analoges Aufnahmeverfahren bestimmen den Sound. Lieder mit aufrichtigen Botschaften wie dem deutschlandweit schon bekannten Friedenssong „Nur ein Lied“ bestimmen auch den Live-Charakter seiner intimen Shows. Auch eine Auswahl sehr persönlicher Songs werden sein Konzert im Alten Casino prägen.

Am Sonntag um 19 Uhr kommen die „Comedian Harmonists in Concert“ in das Alte Casino. War die Musik der Comedian Harmonists Mitte des letzten Jahrhunderts fast vergessen, ist sie heute, nicht erst seit der TV-Serie „Babylon Berlin“, absolut populär. Auch deshalb fanden sich im Jahr 2005 fünf Sänger und ein Pianist zusammen, um bei einer Inszenierung des Theaterstücks „Die Comedian Harmonists“ am Staatstheater Braunschweig gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Die Musiker sind sehr nah am „Original“, ohne allerdings ihre legendären Vorbilder zu kopieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben