Wirtschaft

Grohe-Produkte gewinnen 62 Designpreise

Grohe Sense

Foto: Privat

Grohe Sense

Hemer.   Der Hemeraner Sanitärausstatter Grohe freut sich über ein Rekordjahr bei den Design-Preisen und will die Siegesserie fortsetzen.

Grohe hat im vergangenen Jahr 62 Design-Awards erhalten – so viel wie noch nie zuvor in der Geschichte des weltweit führenden Anbieters von Sanitärarmaturen. 2018 setzt sich die Siegesserie an Design-Auszeichnungen fort. Allein das innovative Wassersicherheitssystem Grohe Sense und Grohe Sense Guard wurde bislang mit fünf Awards ausgezeichnet. Insgesamt hat das Hemeraner Unternehmen 2018 bereits zwölf Design-Preisen erhalten. Damit ist Grohe auf einem guten Weg, das Rekordjahr 2017 zu übertreffen.

Trinkwassersystem schnittam erfolgreichsten ab

Das neue Trinkwassersystem Grohe Blue Home hat 2017 mit elf Auszeichnungen am erfolgreichsten abgeschnitten. „Noch wichtiger ist jedoch, dass sämtliche Produktinnovationen im vergangenen Jahr eine Rekordzahl an Auszeichnungen erhalten haben“, teilt das Unternehmen mit, so auch das Dusch-WC Sensia Arena, die Unterputzarmatur SmartControl, die Badezimmer-Armatur Lineare, die Küchenarmatur Essence sowie das Wassersicherheitssystem Grohe Sense und Sense Guard.

Im Rahmen des internationalen Red Dot Design-Wettbewerbs erhielt der Sanitärausstatter vergangenes Jahr fünf der renommierten Auszeichnungen, darunter unter anderem für Blue Home und Sensia Arena. Der Wettbewerb wird von dem Design-Zentrum Nordrhein-Westfalen in Deutschland ausgetragen und kürt die besten Produkte des Jahres. Designer und Hersteller aus aller Welt reichen ihre Produkte ein. Eine Jury von 40 Experten

bewertet die Einsendungen anhand von Kriterien wie Grad der Innovation, Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit und ökologische Verträglichkeit. Ebenfalls fünf Mal schlug Grohe bei der Verleihung der IF Design Awards zu: Ausgezeichnet wurden Blue Home, SmartControl und Sensia Arena.

Beim internationalen Architektur- und Designwettbewerb Iconic Award erhielt Grohe neun der begehrten Auszeichnungen. Blue Home, Concetto Professional und die Duschbrause Euphoria 260 wurden in der Kategorie „Produkt” mit dem „Best of Best” Iconic Award ausgezeichnet.

German Design Award in Frankfurt entgegengenommen

Mit dem intelligenten Wassersicherheitssystem überzeugte Grohe vergangenes Jahr zudem die Jury des German Design Awards. Sense und Sense Guard erhielt gleich zwei Auszeichnungen in der Kategorie „Building and Elements“. Vor allem die Kombination von innovativer technischer Funktion und ästhetischer Form beeindruckte die Juroren. Die offizielle Preisverleihung fand am 9. Februar in Frankfurt am Main statt.

Weitere Preise gab es unter anderem in den USA und Hongkong. In den USA erhielt das Unternehmen für Blue Home beispielsweise den renommierten International Design Excellence Award (IDEA).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik