Konzert

Konzertmotto: „Ein kleines bisschen Liebe“

Hemer.   Die Vokalklasse der Musikschule Hemer wieder zu Gast in der Lungenklinik. „Ein kleines bisschen Liebe“ – unter dieses Motto haben die Sängerinnen und Sänger der Vokalklasse ihr diesjähriges „Musikalisches Sonntagscafe“ gestellt, zu dem die Lungenklinik einlädt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Vokalklasse der Musikschule Hemer wieder zu Gast in der Lungenklinik. „Ein kleines bisschen Liebe“ – unter dieses Motto haben die Sängerinnen und Sänger der Vokalklasse ihr diesjähriges „Musikalisches Sonntagscafe“ gestellt, zu dem die Lungenklinik einlädt.

Am Sonntag, 18. Februar, wird sich der große Saal der Lungenklinik ab 15 Uhr wieder in einen Konzertraum verwandeln. Rund 20 Mitglieder der Gesangsabteilung sowie des Nachwuchsensembles „Musical & More“ werden zum Thema Liebe in all ihren berührenden, lustigen, skurrilen oder traurigen Formen singen.

Lieder aus Operette, Chanson, Oper und Musical werden das Programm füllen: von Siegfried Gras am Klavier begleitet, dürfen sich die Gäste im Saal und in den Patientenzimmern auf die „Kleptomanin“ und die „Seeräuber-Jenny“ ebenso freuen wie auf die „Adele“ aus der „Fledermaus“, klassische Lied-Duette, Songs aus bekannten Musicals wie „Die Schöne und das Biest“ oder „Elisabeth“ und Operettenmelodien zum Mitsingen. Außerdem werden zwei der jungen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert Musical“ Ausschnitte aus ihrem Programm darbieten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik