Straßenbau

Landesstraße soll in der nächsten Woche freigegeben werden

Die Landesstraße in Ihmert wird asphaltiert

Die Landesstraße in Ihmert wird asphaltiert

Foto: Ralf Engel / Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung

In der kommenden Woche soll die Ihmerter Westendorfstraße für den Verkehr freigegeben werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zielankunft hat sich um Monate verschoben, doch jetzt sieht die Stadtverwaltung die Bauarbeiten auf der Ihmerter Westendorfstraße auf der Zielgeraden. Seit gestern wird auch das letzte Teilstück der Landesstraße 888 asphaltiert. Bis Freitag sollen die Asphaltierungsarbeiten mit dem Aufbringen der letzten Deckschicht abgeschlossen sein. Über das Wochenende muss die frische Fahrbahndecke dann noch ruhen. Am kommenden Montag sollen die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht werden. Die Freigabe für den Verkehr soll kurz danach erfolgen, wenn es zu keinen neuen Überraschungen kommt. „Es ist eine für das Stadt- und Ortsbild sehr positive Maßnahme“, freut sich der Erste Beigeordnete Christian Schweitzer auf die Fertigstellung. An den Fahrbahnrändern werden auch nach der Freigabe noch Restarbeiten durchgeführt. Über ein Jahr lang hat die Kompletterneuerung der Straße gedauert und 2,6 Millionen Euro gekostet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben