Corona

Mit 77 Infizierten bleibt Zahl konstant

Hemer. Mit 77 Infizierten bleibt die Zahl der Corona-Kranken in Hemer konstant. Das liegt aber nicht am Ausbleiben positiver Testergebnisse. Mit acht Neuerkrankungen und acht Genesenen hat sich die Corona-Fallzahl am Donnerstag die Waage gehalten. 154 Kontaktpersonen befinden sich zusätzlich in häuslicher Quarantäne. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut im Märkischen Kreis bei 129,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Derzeit werden kreisweit 73 Covid-19-Patienten stationär behandelt. Von den 24 Intensivpatienten werden 18 beatmet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben