Baumpatenschaften

Neue Bäume an der Poststraße

Hemer. Im Bereich der Parkbuchten an der Poststraße wird der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer ab Montag, 22. Februar, von der trockenen Witterung der vergangenen Jahre stark geschädigte Vogelbeeren aus den bepflanzten Baumscheiben entnehmen. Alle Pflanzlöcher werden für die Aufnahme von neuen Bäumen vorbereitet. Die Ersatzpflanzungen stehen auch schon fest: Breitblättrige Mehlbeeren mit einem Stammumfang von 18 bis 20 Zentimetern werden dort gepflanzt.

Für jeden dieser Bäume wurden bereits Baumpatenschaft abgeschlossen. Dennoch muss der Parkplatz für diese Arbeiten am Montag komplett gesperrt werden. Diese Maßnahme ist die für diese Pflanzperiode 2020/2021 die letzte im Rahmen der Baumpatenschaften in Iserlohn und Hemer. Insgesamt wurden in Iserlohn und Hemer damit rund 60 Bäume im Rahmen der „StadtBaumPatenschaften“ gepflanzt, wofür sich der SIH sowie die Städte Iserlohn und Hemer herzlich bedanken.

Für die kommende Pflanzperiode 2021/2022 haben schon zahlreiche Paten Interesse bekundet, so dass auch ab Oktober 2021 die innerstädtische Begrünung weiter voranschreiten wird.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben