Sauerlandpark

Neue Beschränkungen für Lichtgarten im Sauerlandpark

Stadtwerke Hemer Lichtgarten Sauerlandpark 2020

Stadtwerke Hemer Lichtgarten Sauerlandpark 2020

Foto: Wolfgang Meutsch

Hemer.  Der Lichtgarten im Sauerlandpark ist am heutigen Samstag ausverkauft. Tickets für andere Tage gibt es nur noch online.

Der Sauerlandpark hat noch in der Nacht auf die neue Coronaschutzverordnung und das Überschreiten des ersten Grenzwertes im Märkischen Kreis reagiert und führt ab dem heutigen Samstag neue Beschränkungen ein. Am Samstag, 17. Oktober ist der Lichtgarten bereits ausverkauft - eine Abendkasse wird nicht geöffnet. Es gibt für heute auch keine Online-Tickets mehr über das Ticketportal.

„Da im Märkischen Kreis die kritische Zahl von 35 Corona- Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen überschritten wurde, gelten für öffentliche Veranstaltungen ab sofort verschärfte Regeln. Der Sauerlandpark setzt diese Vorgaben zur Sicherheit seiner Besucher und Mitarbeiter nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden um“, teilt der Sauerlandpark am Samstagmorgen mit.

Für Besucher des Lichtgarten gelten ab sofort folgende Maßnahmen: Das täglich zum Verkauf stehende Ticketkontingent für den Lichtgarten wird auf 1200 Karten reduziert (zzgl. Dauerkartenbesitzer). Die Tickets können nur noch online erworben werden. Es gibt zukünftig keine Abendkasse mehr. Zur Erfassung der zeitgleich im Park befindlichen Besucher erfolgt der Ein- und Auslass ausschließlich über den Haupteingang am Kreisverkehr gegenüber des Ticketshops und den Eingang an den Parkplätzen an der Platanenallee/Flora-Ebene, allerdings nicht mehr über den Eingang Deilinghofen. Im Parkgelände gilt jetzt in allen Bereichen die Maskenpflicht.

Besitzer der XXL-Dauerkarten brauchen keine zusätzlichen Tickets und müssen sich nicht anmelden. Die Maskenpflicht gilt nur für den Lichtgarten, der noch bis zum 25. Oktober verzaubert.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben