Stadtsportfest

Spiel und Spaß am letzten Sonntag in den Sommerferien

Hemer.   Das Stadtsportfest des Stadtsportverbandes Hemer findet am Sonntag, 27. August, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Felsenmeerstadion statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Discgolf, Rhönrad, Lichtgewehr, verschiedene Geschicklichkeitsspiele und Segway fahren – das siebte Stadtsportfest wirft seine Schatten voraus, und am vergangenen Mittwoch trafen sich die Hemeraner Sportvereine zum letzten Vorbereitungstreffen. Die große Veranstaltung findet am Sonntag, 27. August, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Felsenmeerstadion statt. Die Vorfreude ist groß, denn schließlich haben in den vergangenen Jahren Hunderte das sportliche Familienfest besucht.

An 25 Stationen werden sich die Sportvereine am letzten Sonntag in den Sommerferien unter dem Dach des Stadtsportverbandes präsentieren und vor allem zum Mitmachen einladen. Die Spiel-, Sport- und Spaßangebote sind abwechslungsreich und sorgen für gute Laune. Alle kleinen und großen Hemeraner, und natürlich auch Besucher aus den Nachbarstädten, sind herzlich willkommen.

Segway, Rhönrad und Discgolf beim Stadtsportfest

Zwischen Segway fahren, Discgolf, Rhönrad, Geschicklichkeitsparcouren mit und ohne Wasser und vielem mehr können auch die älteren Generationen in einem Alltags-Fitnesstest ihre Vitalität feststellen. Wer mindestens zwölf Stationen besucht hat, nimmt automatisch an der Tombola mit vielen attraktiven Preisen teil. Das Stadtsportfest bietet als Familienfest zu familienfreundlichen Preisen beste Verpflegung mit Grillwürstchen und Kaffee und Kuchen an. Der Eintritt ist frei.

Die Sportjugend des SSV Hemer hofft auf große Resonanz und arbeitet hart am Gelingen der Veranstaltung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik