Seniorentag

Strahlende Gesichter beim Seniorentag

Seniorentag im JuK

Seniorentag im JuK

Foto: Carmen Ahlers

Hemer.  Viel Spaß hatten rund 100 Hemeraner Senioren am Samstag im Jugend- und Kulturzentrum.

Lautes Lachen deutete beim Betreten des Jugend- und Kulturzentrums darauf hin, dass es beim Hemeraner Seniorentag lustig zuging. Genauso war es auch, die Gäste strahlten über das ganze Gesicht und freuten sich über einen Tag mit einem bunten Programm. Eingeladen zum Seniorentag hatte der Seniorenbeirat der Stadt Hemer.

Knapp 100 Gäste – darunter genau 14 Männer – nutzten das Angebot und machten es sich an den langen, liebevoll dekorierten Tischreihen bequem. Kaffee und Kuchen gehören zum gemütlichen Nachmittag dazu, dann lässt es sich am besten mit den Tischnachbarn sprechen. So hatten die Gäste die Möglichkeit, andere Menschen kennen zu lernen. Auch um das Knüpfen von Kontakten geht es bei der Veranstaltung, denn viele Senioren leben alleine und freuen sich über neue Bekanntschaften.

Radelnder Bürgermeisterauf der Bühne

Bürgermeister Michael Heilmann stimmte es zufrieden, die gut gelaunten Senioren zu sehen, er dankte dem Seniorenbeirat herzlich für die Organisation der Veranstaltung. Zu diesem Zeitpunkt ahnte er nicht, dass er an diesem Nachmittag Teil des Bühnenprogramms sein würde, als er mit einem Clown auf einem Mini-Tandem über die Bühne radeln musste – zu großer Freude des Publikums, das die beiden lauthals anfeuerte.

„Bunte Socken Clownerie & mehr“ war der erste Programmpunkt, bei dem die Gäste immer wieder mit einbezogen wurden. Der Clown mit den gelben Ringelsocken und die Gäste hatten direkt einen guten Draht zueinander. So war es den „Auserwählten“ aus dem Publikum auch nur einen kleinen Moment peinlich, zum Akteur auf der Bühne zu werden. Spielchen mit Luftballons, gemeinsame Lieder und witzige Wortspiele sorgten für einen unterhaltsamen ersten Akt des Nachmittags.

Weiter ging es mit Kinderballett mit Gruppen aus der Ballettschule am Sauerlandpark und der Partyqueen Miss Lili, die Travestiekunst, Schlager und Entertainment vereint und für beste Stimmung im Jugend- und Kulturzentrum sorgte. Auch die Iserlohner Gitarrengruppe sorgte abschließend für einen tollen Ausklang der großen Veranstaltung.

Freude über ein besonderes Programm

Alle waren sich einig, dass es ein besonderer Nachmittag war und dass auch das Programm sehr ausgefallen war und gut ausgewählt wurde. Der nächste Hemeraner Seniorentag kann kommen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben