Unfall

Stuttgarterin bei Sturz vom Fahrrad schwer verletzt

Der Rettungshubschrauber Christoph 8 hat die 68-Jährige Frau in ein Krankenhaus in Bochum gebracht.

Der Rettungshubschrauber Christoph 8 hat die 68-Jährige Frau in ein Krankenhaus in Bochum gebracht.

Foto: Carmen Ahlers

Hemer.   Die 68-jährige Frau musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 8 in eine Klinik der Maximalversorgung in Bochum gebracht werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Frau aus Stuttgart wurde am Sonntag gegen 17 Uhr bei einem Sturz auf dem Fahrrad auf dem Weg von Menden nach Hemer schwer verletzt. Laut Angaben der Polizei war die 68-Jährige auf dem Fahrradweg an der Mendener Straße in Richtung Hemer unterwegs. Da sie von einem Schild abgelenkt wurde, übersah sie einen Poller und stürzte. Die gebürtige Hemeranerin war so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph 8 in eine Klinik in Bochum gebracht werden musste. Laut Polizei trug sie einen Fahrradhelm. Die Mendener Straße war aufgrund der Landung des Hubschraubers für eine Stunde gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben