Ferienspaß

Traumhaus mit Pool und Garten

Ferien in Hemer bei den Bahnfreunden MK

Ferien in Hemer bei den Bahnfreunden MK

Foto: Annabell Jatzke / Annabell jatzke

Deilinghofen.  Junge Modellbauer hatten bei den Bahnfreunden MK viel Spaß.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ungebrochen ist das Interesse am Modellbau. Womit bereits Generationen sich gerne ihre Freizeit vertrieben, lassen sich auch in Zeiten digitaler Medien trotzdem immer noch Kinder und Jugendliche begeistern. 2013 boten die Bahnfreunde MK das erste Mal im Rahmen von Ferien in Hemer eine Bastelaktion an. Seitdem sind sie jedes Jahr mit zwei Terminen dabei. Und auch in diesen Sommerferien heißt es somit wieder „Bauherrin und Bauherr gesucht“. Am vergangenen Samstag schnupperten bereits sechs junge Teilnehmer im Alter von zehn bis vierzehn Jahren in das Hobby Modellbau hinein.

In den Deilinghofer Vereinsräumlichkeiten waren dabei der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auf ihrem eigenen kleinen „Grundstück“ von 600 Quadratzentimetern bauten die Bauherrinnen und Bauherrn ihr eigenes Haus und gestalteten danach das Grundstück nach ihren komplett eigenen Vorstellungen. Ob Pool anlegen, Bäume oder Sträucher pflanzen und vieles mehr – es entstanden kleine Traumgrundstücke. Und zum Abschluss durften die Nachwuchs-Modellbauer noch einmal die Bahn auf der Anlage der Bahnfreunde fahren lassen.

Für „Bauherrin und Bauherr gesucht – Modellbau 2“ am 10. August zwischen 13 und 17 Uhr sind noch Plätze frei. Teilnehmen können alle zehn- bis vierzehnjährigen Mädchen und Jungen. Der Unkostenbetrag beläuft sich auf fünf Euro. Treffpunkt für die maximal zehn Teilnehmer ist am Balver Weg 20a. Die zentrale Anmeldung erfolgt über die Stadt Hemer, entweder persönlich im Büro der Kinder- und Jugendförderung im Jugend- und Kulturzentrum am Park Zimmer 11 oder telefonisch unter 02372/551-269.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben